Aktuelle Projekte der Industrie

« Zurück

LVR-Klinik, Viersen

BImSch-Antrag zur Errichtung eines BHKW

Auftraggeber / Bauherr

Landschaftsverband Rheinland, Viersen

Projektbeschreibung

Auf dem Gelände der LVR-Klinik in Viersen soll die Energieversorgung durch die Errichtung einer 3-teiligen BHKW-Anlage modernisiert/erweitert werden. Hierzu sind auch Umbauten der bestehenden Kesselanlage erforderlich. Die Errichtung einer BHKW-Anlage erfordert eine Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz.

Reducta-Leistungen

Genehmigungsbelange

  • Genehmigungsantrag nach BImSchG
  • Mitwirken Baurecht
  • Mitwirken Denkmalschutz
  • Mitwirken Lärm
  • Mitwirken Brandschutz
Hille & Müller GmbH, Tata Steel Plating, Düsseldorf

Kaltwalzwerk und Galvanik

Projektbeschreibung

HILLE & MÜLLER betreibt in Düsseldorf ein Kaltwalzwerk und eine elektrolytische Veredlung von Stahlbändern. Neben umfangreichen genehmigungsrechtlichen Aufgabenstellungen nach BImSchG berät Reducta HILLE & MÜLLER in allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes (Wasser, Abwasser, Abluft, Lärm, Staub, Geruch).

Reducta-Leistungen

Umwelt-Genehmigungsbelange

  • Behörden-Engineering
  • BImSchG-Anträge
  • Störfallrecht
  • Wasserrecht
  • Gefahrstoffe

Ausgangszustandsbericht nach IED-Richtlinie

  • Erstellung AZB-Konzept
  • Stoffbewertung nach Relevanz
  • Untersuchungsprogramm (Boden, Wasser)
  • Historische Recherche
  • Wiederkehrende Untersuchungen

Wasser / Abwasser

  • SüwVO Abwasser
  • Grundwasserförderung
  • Indirekteinleitung

Boden / Altlasten

  • Baugrund
  • Grundwassersanierung
  • Bodenmanagement
NILOS GMBH & Co. KG, Hilden

Vulkanisierung + Gummiherstellung

Auftragger / Bauherr

Nilos GmbH & Co. KG, Werk Hilden

Projektbeschreibung

Die NILOS GmbH betreibt in Hilden eine nach BImSchG genehmigungspflichtige Anlage zum Vulkanisieren von Natur- oder Synthesekautschuk sowie Anlagen zum Mischen, Walzen und Kalandrieren von Kautschuk. Reducta berät NILOS in verschiedenen Fragestellungen des betrieblichen Umweltschutzes (Wasser, Abluft, Lärm, Boden) und insbesondere in Genehmigungsbelangen nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

Reducta-Leistungen

Umwelt-Genehmigungsbelange

  • Behörden-Engineering (Projektskizzen)
  • UVPG
  • BImSchG-Anträge
  • VAwS
  • Gefahrstoffe

 

Rheinische Baustoffwerke GmbH, Bergheim

Projektbeschreibung

Die Rheinische Baustoffwerke GmbH (RBS) betreibt an diversen Standorten mit Schwerpunkt im Rheinischen Braunkohlerevier Anlagen für Abbau, Rückverfüllung und Aufbereitung von Kies und Sand sowie weiteren Baustoffen. Reducta berät RBS in Fragen von diversen genehmigungsrechtlichen Aufgabenstellungen.

Reducta-Leistungen

Genehmigungsbelange

  • BImSchG für Anlagen nach der 4.BImSchV
  • Wasserrecht, Versickerung
  • Abgrabungsrecht nach BBergG (Bergrecht)
  • Baurecht
  • Abfallrecht
  • Lärmimmissionen

Baubegleitende Umweltdienstleistungen

  • Altlastenuntersuchungen
  • Baugrunduntersuchungen
  • Bauleitung
KieswerkKieswerkKieswerk

Reducta GmbH
Schinkelstraße 29
40211 Düsseldorf

tel +49 211 687707–0
fax +49 211 687707–24

info@reducta.de