Grand Central
 

GRAND CENTRAL

Umfangreicher Rückbau und Baugrubenerstellung

Grand Central
 
Grand Central
© Catella Project Management GmbH

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof entsteht im Auftrag des Projektentwicklers CATELLA neues Stadtquartier mit über 1.000 Wohnungen. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeitsaspekten und einem lebendigen Stadtleben.

Vor der Neubebauung stand jedoch der Rückbau des ehemaligen Postverteilzentrums auf dem ca. 40.000 m² großen Grundstücks. Nach den erforderlichen Untersuchungen auf Gebäudeschadstoffe, der Rückbauplanung und der Baugrubenplanung wurde ein Auftrag an eine ARGE erteilt. In diesem Auftrag wurde neben dem Rückbau des Bestandes auch bereits die Baugrubensicherung für das Gesamtgelände hergestellt. Dabei galt es, sowohl die direkt angrenzenden Bahngleise der ICE-Trasse zum Hauptbahnhof, als auch die angrenzende höher gelegene Straße mit Straßenbahnbetrieb zu sichern.


Beim Rückbau der Gebäude wurden trotz umfangreicher Voruntersuchungen noch weitere, bislang unerkannte Schadstoffe vorgefunden. Diese traten an Stellen auf, für die keinerlei Verdachtsmomente gegeben waren.

Trotz dieser Zusatzleistungen, des langwierigen Rückbaus von Bunkeranlagen unterhalb der Gebäude und der umfangreichen Spezialtiefbaumaßnahmen konnte das Baufeld zeitgerecht bereitgestellt werden.

Neben der ordnungsgemäßen Entsorgung bzw. Wiederverwertung der anfallenden Rückbaumaterialien wurden ca. 5.000 m³ Recyclingbaustoff für den späteren Neubau (Güteüberwachtes RC-Material) hergestellt. Zudem wurden die anfallenden Erdbaumassen aufbereitet und klassifiziert, so dass mehr als 15.000 m³ für spätere Zwecke im Rahmen des Neubaus Verwendung finden. Der Nachhaltigkeitsgedanke für den Neubau konnte bereits beim Rückbau mit berücksichtigt werden.

Projektdaten


Auftraggeber

CATELLA Project Management GmbH


Standort

Düsseldorf


Technische Daten

Abbruchvolumen ca. 163.000 m³ BRI, 75.000 m³ Erdbewegung, Baugrubensicherung mittels Bohrpfahlwänden und Rückverankerung, Trägerbohlverbau, Böschungssicherung


Leistungen Reducta

Gebäudeschadstoffuntersuchungen
Altlastenuntersuchungen
Baugrunduntersuchungen
Abbruchplanung
Ausschreibung und Mitwirken bei der Vergabe
Wasserrechtliche Anträge
Bauoberleitung und fachgutachterliche Begleitung Rückbau, Erdbau und Spezialtiefbau

© Catella Project Management GmbH

Strategie Management und Sachverständige Mitgliedschaften Historie Karriere
Rückbau und Bauen im Bestand Altlasten und Flächenrecycling Genehmigungsmanagement Gebäudeschadstoffe Baufeldfreimachung Boden und Grundwasser Ankaufprüfung und Transaktionen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Abbruch und Rückbau Altlasten und Flächenrecycling Gebäudeschadstoffe und Sanierung