Erhalt und Schonung lebenswichtiger Ressourcen

Boden und Grundwasser

Schutz, Bewertung und Sanierung der Böden und des Grundwassers

Der Erhalt und die Wiederherstellung von Böden im Nährstoffkreislauf und der Schutz des Grundwassers sind lebenswichtige Herausforderungen zur Bewahrung unserer Umwelt. Die Bewertung der Böden und des Grundwassers bedürfen der Betrachtung aus verschiedenen Blickrichtungen: Die chemische Qualität und die Zusammensetzung der beiden Elemente ist ebenso zu untersuchen, wie die räumliche Ausbreitung und regionale Einflussfaktoren.

Jede Boden- und/ oder Grundwasserverunreinigung ist genauestens zu erkunden, zu bilanzieren und so zu sanieren, dass die Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt gewährleistet wird. Dies erfordert eine angepasste, innovative und komplexe Planung der Sanierungsverfahren unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der Wirtschaftlichkeit.

Ein effektives Bodenmanagement erlaubt es, beim Bau anfallende Böden unterschiedlicher Güte bestmöglich wieder in den Kreislauf zurückzuführen. Ein für eine Tiefgarage notwendiger Bodenaushub sollte nicht einfach entsorgt werden, sondern nach Möglichkeit vor Ort, gegebenenfalls nach Ertüchtigung, wieder eingesetzt werden. Es können unnötige Fahrwege vermieden, die Ressource Boden geschont und ein Beitrag zur CO2-Minderung geleistet werden.

Unsere Leistungen:

  • Probenahme, Erkundung und Umweltanalytik
  • Sanierungsplanung und Überwachung
  • Monitoring Boden und Grundwasser
  • Bodenmanagement
  • Geotechnik, Baugrund
Proben
© Theodor Barth
Strategie Management und Sachverständige Mitgliedschaften Historie Karriere
Rückbau und Bauen im Bestand Altlasten und Flächenrecycling Genehmigungsmanagement Gebäudeschadstoffe Baufeldfreimachung Boden und Grundwasser Ankaufprüfung und Transaktionen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Abbruch und Rückbau Altlasten und Flächenrecycling Gebäudeschadstoffe und Sanierung