ECHO
 

Tankstellen Echo

Untersuchung und Rückbau von Tankstellen

Die Reducta GmbH ist seit mehreren Jahren mit der Abwicklung von Tankstellenstandorten deutschlandweit beauftragt. Vor dem Rückbau der Tankstellen werden die Boden- und Grundwasseruntersuchungen geplant, begleitet und ausgewertet. Ebenfalls erforderlich sind vor dem Rückbau und/oder der Sanierung entsprechende Rückbau- und Entsorgungskonzepte, Sanierungskonzepte inklusive der Konzipierung von Spezialtiefbau- und Wasserhaltungsmaßnahmen sowie gegebenenfalls Sanierungskonzepte für verbaute Gebäudeschadstoffe.


Neben dem klassischen Erdaushub von gegebenenfalls  kontaminierten Massen sind bei Erfordernis Bodenluftsanierungen, Wasserreinigungsanlagen oder Bodenaufbereitungen gefordert.
Die Reducta begleitet diese Baumaßnahmen in den Bereichen Gebäudeschadstoffe, Altlasten, Abfall, Sicherheit und Erdbau.

Projektdaten


Auftraggeber

ECHO Deutschland GmbH


Standort

NRW


Technische Daten

Grundstücksgrößen von etwa 2.000 m²


Leistungen Reducta

Altlasten- und abfalltechnische Untersuchungen
Gebäudeschadstoffuntersuchung
Rückbau- und Entsorgungskonzepte
Sanierungskonzepte
Fachbauleitung

ECHO
Strategie Management und Sachverständige Mitgliedschaften Historie Karriere
Rückbau und Bauen im Bestand Altlasten und Flächenrecycling Genehmigungsmanagement Gebäudeschadstoffe Baufeldfreimachung Boden und Grundwasser Ankaufprüfung und Transaktionen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Abbruch und Rückbau Altlasten und Flächenrecycling Gebäudeschadstoffe und Sanierung