Seestadt
© Catella Projekt Management GmbH

Seestadt mg+

Quartiersentwicklung mit Nachhaltigkeitscharakter

Seestadt
 

Ein Leuchtturmprojekt der Green City

Im Herzen Mönchengladbachs entsteht fußläufig zur Innenstadt ein neues Quartier mit 2000 Wohnungen und Büros, Altenpflege und Kitas. Die Quartiersentwicklung erhielt bereits den Preis für die größte Klimaschutzsiedlung des Landes NRW. Projektentwickler ist Catella Project Management.

Baufeldfreimachung

Zu Projektbeginn musste das Baufeld von den Bestandsgebäuden beräumt werden. Hierzu musste eine Indoor-Fußballhalle, ein ehemaliges Café sowie verschiedene Lagerhallen rückgebaut werden. Vor dem Rückbau fanden Sanierungsarbeiten zum gefahrlosen Entfernen der vorhandenen Gebäudeschadstoffe statt.

Bodenaushub und Flächenrecycling

Nach der Baufeldfreimachung erfolgte der Bodenaushub zur Errichtung des geplanten Tiefgeschosses.

In Teilbereichen musste eine Sanierung von kontaminierten Bodenmaterialien durchgeführt werden, die durch die lange Historie des Grundstücks (u. a. als Schlachthof, Güterbahnhof, Gießerei und Gaswerk) im Boden verblieben sind.

Grundwasser

Da die Bodenplatte der Tiefgarage in Teilen im Grundwasserschwankungsbereich lag, musste einerseits kleinräumig gearbeitet und andererseits auf den wechselnden Wasserstand (auch durch die Starkregenereignisse im Jahre 2021) kurzfristig reagiert werden. Dies gelang durch einen laufend angepassten Bodenaufbau und Bauablauf.

Projektdaten


Auftraggeber

Seestadt mg+ GmbH


Standort

Mönchengladbach


Technische Daten

Wohnen: 150.000 m² BGF
Gewerbe: 60.000 m² BGF
See: 20.000 m²
Freiflächen: 85.000 m²


Leistungen Reducta

Baugrunduntersuchung
Altlastenuntersuchung
Aushubkonzept
Baugrubenplanung
Gebäudeschadstoffuntersuchungen
Bauoberleitung Rückbau, Sanierung, Baugrube

Strategie Management und Sachverständige Mitgliedschaften Historie Karriere
Rückbau und Bauen im Bestand Altlasten und Flächenrecycling Genehmigungsmanagement Gebäudeschadstoffe Baufeldfreimachung Boden und Grundwasser Ankaufprüfung und Transaktionen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Abbruch und Rückbau Altlasten und Flächenrecycling Gebäudeschadstoffe und Sanierung